10.10.2020

Dachstuhlbrand in Witzenhausen

Einsatzstichwort: F2 Y-Dachstuhlbrand in Witzenhausen mit Menschenleben in Gefahr

Am 10. Oktober gegen 5 Uhr wurde der Baufachberater des THW Großalmerode und der örtlich zuständige Fachberater des THW Witzenhausen mit dem Alarmierungsstichwort F2 Y - Dachstuhlbrand mit Menschenleben in Gefahr in die Walburger Straße alarmiert.
Nach einer Lageeinweisung vor Ort durch die Einsatzleitung der Feuerwehr wurde das weitere Vorgehen besprochen. Ein betreten des Obergeschosses ist durch Brandlasten und durchnässten Lehmdecken nicht mehr möglich.
Zum ablöschen der letzen Glutnester wurden Teile der Dachkonstruktion niedergelegt. Im weiteren Einsatzverlauf musste noch der beschädigte Schornstein abgetragen werden, dazu wurde weiteres Material vom THW Witzenhausen und der LKW mit Ladekran vom THW aus Hann. Münden angefordert.
Vielen Dank an alle beteiligten von Feuerwehr, DRK, Polizei, Stadt Witzenhausen und THW für die angenehm gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: